Seeburg, den 27. März 2020

 

Ein herzliches HALLO an all´ unsere Kinder und Familien!

Wer von uns hätte vor ein paar Wochen gedacht, dass ein Virus die ganze Welt aus den Fugen geraten lässt?!

Wir hoffen sehr, dass es euch und Ihnen allen gut geht und alle Kinder und Familienangehörigen gesund und munter sind!!!

 

Wir hätten gern gemeinsam mit euch den Frühling begrüßt und die Osterzeit gestaltet und vermissen euch schon sehr.

Wir möchten alle Familien zuhause gern ein wenig unterstützen und haben für euch ein paar Tipps zusammengestellt:

 

www.kinderspiele-welt.de                                                 

https://pin.it/61joCxG

 

 Für diejenigen, die gern singen…

Lied:    Immer wieder kommt ein neuer Frühling

Ref.:    Immer wieder kommt ein neuer Frühling, immer wieder kommt ein neuer März
immer wieder bringt er neue Blumen, immer wieder Licht in unser Herz.

 

1.         Hokuspokus steckt der Krokus seine Nase schon ans Licht.

Ref.:    Immer wieder kommt …

 

2.         Auch das Häschen steckt sein Näschen frech heraus aus seinem Bau.

Ref.:    Immer wieder kommt …

 

3.         Still und leise hat die Meise, sich ein neues Nest gebaut.

Ref.:    Immer wieder kommt …

 

4.         Auch die Schlange freut sich lange schon auf ihre neue Haut.

Ref.:    Immer wieder kommt …

 

5.         Und die Sonne strahlt voll Wonne, denn der Winter ist vorbei.

Ref.:    Immer wieder kommt ein neuer Frühling…

 

Und für diejenigen, die gern malen:

 

 

Erklärvideos zum Thema Corona-Virus und Händewaschen für Kinder. Schauen Sie doch mal rein…

 

https://www.youtube.com/watch?v=EXEo9LXPwDw

https://www.youtube.com/watch?v=_kU4oCmRFTw

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!!! 😉

 

 

Noch etwas in eigener Sache:

Die angeordnete sofortige Schließung der Kita hat uns alle vor eine große Herausforderung gestellt. Niemand von uns war jemals zuvor in solch einer Situation und wusste, was auf uns zu kommt…

An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen für den problemlosen Ablauf, der mit der Kita-Schließung einhergegangen ist, bedanken. Sie als Eltern sind unseren Fachkräften vor Ort mit sehr viel Verständnis und Einsicht begegnet – dadurch konnte die Notbetreuung auf ein Minimum reduziert und der weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegengewirkt werden.

 

Ein riesengroßes und herzliches DANKESCHÖN an SIE ALLE !!!

 

Einige Eltern haben uns in den vergangenen Tagen Fragen bzgl. der Erstattung der Elternbeiträge (Krippenbeitrag / Mittagessen) gestellt. Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir noch keine Information darüber, wie sich das Land Niedersachsen, der Landkreis bzw. die Kommunen hierzu positionieren. Sobald wir nähere Infos bekommen, werden Sie von uns umgehend darüber informiert.    

 

 

Wir wünschen euch und Ihnen von Herzen alles Gute! Bitte bleibt gesund und passt gut auf euch auf!!!

 

Euer Team der Kindertagesstätte St. Martin

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seeburg, den 22. März 2020

 

 

Liebe Eltern!

 

Wie Sie sicherlich schon mitbekommen haben, wurde seitens des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (MK) der Erlass für die Inanspruchnahme der Notbetreuung geändert.

Laut dem neusten Erlass ist es ab sofort ausreichend, wenn lediglich ein Elternteil eine Tätigkeit in einer Berufsgruppe mit kritischer Infrastruktur, insbesondere der Gesundheitsvorsorge, ausübt.

 

Zu diesen Berufsgruppen zählen:

-  Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich

-  Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen

-  Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr

-  Beschäftigte im Vollzugsbereich, einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche

-  Härtefälle (z.B. von Kündigung bedroht)

 

Die oberste Priorität hat nach wie vor, dass Infektionsketten unterbrochen werden sollen und die Verbreitung des Virus verlangsamt wird!!! Des Weiteren sind die NOTGRUPPEN auf das ZWINGEND NOTWENDIGSTE (Kleinstgruppen) zu begrenzen.

Auch für uns ist dies keine einfache Situation und auch unser Ziel ist es, die Kinder und ihre Familien und die Mitarbeiterinnen und ihre Familien zu schützen!!!!

 

Nach Vorgaben des MK ist die Zielgröße der Notbetreuung eine kleine Gruppe, die in einem Umfang von max. 10-15 % der regulären Gruppengröße liegt. (Bedeutet für unsere Kita: max. 12 Kinder insgesamt). Aus sozialen, pädagogischen und aus epidemischen Gründen dürfen die Gruppen nicht zusammengelegt werden. Das würde für unsere Kita bedeuten, wenn bspw. 10 Kinder zur Notbetreuung angemeldet werden, dass tatsächlich alle Gruppen geöffnet und alle Mitarbeiterinnen zur Notbetreuung eingesetzt werden müssten. Trotz der kleinsten Gruppen, wird es nicht möglich sein, den geforderten Mindestabstand untereinander einzuhalten.

 

Wir möchten Sie an dieser Stelle einfach noch einmal daran erinnern, wie wichtig es ist, dass möglichst viele Kinder zu Hause betreut werden und somit eine Ansteckungsgefahr verringert wird.

Sollte es für Sie absolut nicht möglich sein, bitte ich Sie sich täglich bis spätestens 18 Uhr per Mail für die Notbetreuung anzumelden. Sobald die Anmeldezahl der Kinder jedoch die Aufnahmekapazität für die Notbetreuung übersteigt, werden bevorzugt die Kinder aufgenommen, wo beide Eltern in einer kritischen Infrastruktur tätig sind. Sobald die Anmeldung bei mir eingegangen ist, bekommen Sie eine Checkliste von mir zugesendet, die Sie bitte ausfüllen und möglichst schnell wieder per Mail zurückschicken.

Nach wie vor gilt, dass Ihr Kind keinerlei Erkältungsanzeichen haben darf, keinen Kontakt zu einer Covid-19 infizierten Person gehabt haben und in den vergangenen 14 Tagen nicht in einem Risikogebiert gewesen sein darf.

 

Ich hoffe in dieser für uns alle nicht einfachen und absolut undurchsichtigen und kritischen Situation auf Ihr Verständnis. Sobald sich an der Situation / an den Vorgaben etwas ändert, werden Sie von mir umgehend informiert.

 

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gern per Mail bei mir melden.

 

Bitte bleiben Sie gesund und passen gut auf sich und Ihre Familien auf!!!

 

Liebe Grüße

Margarita Reinhardt

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unsere Termine:

 

ACHTUNG!!!

Alle aktuellen Termine der Kita (Elterngespräche, Beiratssitzung, ...) fallen aufgrund der Kita-Schließung erst einmal bis zum 18.04.20 aus!

Sobald der "normale Kita-Betrieb" wieder gestartet ist, werden wir Ihnen neue Termine bekanntgeben.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!!!

 

 

APRIL 2020

23.    alle Vorschulkinder besuchen die Kita in Seulingen

 

MAI 2020

07.     die Vorschulkinder aus Seulingen kommen zu Besuch

08.     Pater Matthias kommt zu uns zu Besuch

15.      ab 14 Uhr - Arbeitseinsatz in der Kita (Innen & AUßen)

18.-20.  Schulspiel der Vorschulkinder in der Grundschule

 

 

JUNI 2020

08.-12.   Waldwoche der Vorschulkinder

19.        15 - 17 Uhr Sommerfest in der Kita

 

JULI 2020

03.    Abschlussfeier der Vorschulkinder

18.     die Vorschulkinder fahren zu den Domfestspielen

14.     15 Uhr - Abschlussandacht mit Segnung der Vorschulkinder

 

Sommerferien vom 20.07. - 10.08.2020

 

AUGUST 2020

11.      1. Kita Tag nach den Ferien

29.   gemeinsamer Einschulungsgottesdienst

 

SEPTEMBER 2020

02.    19.30 Uhr Gesamt - Elternabend KRIPPE (mit Beiratswahl)

02.    19.30 Uhr Gesamt - Elternabend KINDERGARTEN (mit Beiratswahl)

23..    19.30 Uhr Elternbeiratssitzung

 

 

OKTOBER 2020

02.    19.30 Uhr Themen-Elternabend "Prävention"

 

NOVEMBER 2020

10.    17 Uhr Martinsfeier mit Laternenumzug

 

DEZEMBER 2020

04. oder 07.    Nikolausfeier in der Kita

22.     Weihnachtsfeier mit den Kindern in der Kita

 

Weihnachtsferien vom 23.12.2020 - 05.01.2021

 

Zusätzliche Termine werden zeitnah hinzugefügt.